Freitag, 13. Februar 2009

Zeichnungen aus meinem Fundus


Auf der Suche nach einer bestimmten Zeichnung, die ich wahrscheinlich nicht mehr habe, sind mir die 2 Zeichnungen ins Auge gestochen. Die untere hab ich, glaub ich, mit 18 gezeichnet, der Akt ist aus einem meiner ersten Aktzeichenkurse, nämlich von 2002.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wow der Akt, (oder die Akte) gefällt mir sehr gut. Ist ihnen auch aufgefallen, dass Sinnlichkeit ,oder Erotik in unserer Kultur eher rar sind? Nehmen sie zum Beispiel den ORF.
Mordszenen, oder Gewalt sind kein Problem, aber ein nackter Busen ist eine Seltenheit. Warum bloss?
Weiter so! Tom

Pascal Kirchmair hat gesagt…

Das ist hier die Frage, Tom...;)